Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes stellt regelmäßig finanzielle Förderungen für die Durchführung von betrieblichen Prüfverfahren mit den Analyseinstrumentarien Entgeltgleichheits-Check (eg-check.) oder Gleichbehandlungs-Check (gb-check) für interessierte öffentliche und private Arbeitgeber zur Verfügung. Hierbei werden die Arbeitgeber von...

Weiterlesen

Die neuesten Zahlen des Statistischen Landesamts zum Gender Pay Gap zeigen, dass sich der prozentuale Verdienstunterschied zwischen Frauen und Männern in Rheinland-Pfalz 2018 leicht verringert hat. Er liegt bei 19 Prozent und ist damit drei Prozentpunkte geringer als 2010 und zwei Prozentpunkte niedriger als im bundesweiten Durchschnitt. Frauen...

Weiterlesen

Rund zwei Drittel der nach Deutschland flüchtenden Menschen sind männlich. Dementsprechend ist die Flüchtlingsthematik auch ein Männer- und Gleichstellungsthema. 

Das Bundesforum Männer hat mit finanzieller Förderung des  Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das Projekt "Flucht, Migration, Integration -...

Weiterlesen

Frauen verdienen EU-weit durchschnittlich immer noch 16,3 Prozent weniger als Männer. Da sich daran in den letzten 10 Jahren kaum etwas geändert hat, sieht die EU-Kommission Handlungsbedarf. Sie hat im Januar eine öffentliche Konsultation gestartet, deren Ergebnisse in eine umfassende Bewertung der Gleichstellungsrichtlinie und der Empfehlung zur...

Weiterlesen

Zu diesem Ergebnis kommt der Global Gender Gap Report 2018 des Weltwirtschaftsforums (WEF). Für seinen jährlichen Bericht untersucht das Forum vier Bereiche in 149 Staaten: Wirtschaft, Bildung, Politik und Gesundheit. Der aktuelle Report zeigt auf, dass die Gleichstellung weltweit stockt. In vielen Ländern habe das Gefälle zwischen Frauen und...

Weiterlesen

Das geht aus einer Untersuchung der Organisation Frauen in die Aufsichtsräte (FidAR) hervor. Durch den „Public Women-on-Board-Index“ wird seit 2013 regelmäßig der Fortschritt beim Frauenanteil in Spitzenpositionen öffentlicher Unternehmen gemessen. Die aktuellen Zahlen von 2018 zeigen, dass die Entwicklung ins Stocken geraten ist: In den 424...

Weiterlesen

Väter wollen sich stärker an der Erziehung und Betreuung ihrer Kinder beteiligen und wünschen sich mehr Zeit für die Familie. Das zeigt der aktuelle Väterreport des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Demnach sind insbesondere bei jüngeren Vätern partnerschaftliche Einstellungen weit verbreitet: Mehr als die Hälfte der...

Weiterlesen

Diesen positiven Trend hat das Statistische Bundesamt ermittelt. In 2017 konnten 66 % der Frauen und 78 % der Männer zwischen 18 und 64 Jahren ihren Lebensunterhalt hauptsächlich durch eigene Erwerbstätigkeit bestreiten. Im Vergleichsjahr 2000 war das lediglich bei 52 % der Frauen und 74 % der Männer der Fall. Die Zahlen machen deutlich, dass immer...

Weiterlesen